Wir sind Experten darin, kritische Geschäftsprozesse zu identifizieren, einen Masterplan mit strategischen Handlungsmaßnahmen zu entwickeln und diesen durch begleitete professionelle Übungen und Simulationen mit Ihrem Team zu trainieren. Gerne prüfen wir auch Ihr bereits bestehendes Business Continuity Management. Unser Ziel ist eine angemessene Resilienz für Ihr Unternehmen herzustellen.

Siehe auch
Risikoanalyse und -management
krisenkommunikation
SCHULUNGEN & TRAININGS
Krankenhaus-Alarmplanung

ERWARTEN SIE DAS UNERWARTETE!

Gefahren und Risiken für Unternehmen gibt es viele. Jeden Tag gibt es Meldungen über Cyber Attacken, Stromausfälle oder andere Szenarien in denen Unternehmen um Fortgang ihrer Geschäftstätigkeit gefährdet sind.

Risiken können dabei vielfältige Ursachen haben. z.B.

  • Politisches Umfeld – Wie z.B. die US-Außenpolitik, die sich in Richtung wirtschaftlicher Isolation orientiert
  • Technologisches Umfeld – z.B. Cyber Attacken in einer zunehmend digitalisierten Geschäftswelt
  • Gesetzgebungsumfeld – z.B. Einfluss von EU-Rechtsvorschriften auf einzelne Länder
  • Umweltfaktoren – Wie z.B. der Klimawandel und die daraus resultierenden Naturkatastrophen wie extreme Wetterbedingungen
  • Weltwirtschaftliches Umfeld – wie die Abhängigkeit von globalen Lieferketten und Finanzmärkten

Wenn ein Unternehmen die eigenen Risiken kennt und einschätzen kann, ist dies der erste Schritt zu einer unternehmerischen Resilienzstrategie mit entsprechenden Vorsorgemaßnahmen und einer schnellen und passenden Reaktion.

Mit einem Business Continuity Management schaffen wir für Ihr Unternehmen

  • Robuste Prozesse
  • Resiliente Strategien
  • Ein organisiertes Krisenteam
  • Klar definierte Richtlinien für Notfallsituationen
  • Klare und punktgenaue sowie fundierte Entscheidungsfindung unter Druck

Daraus entwickeln wir mit Ihnen passende Werkzeuge zur

  • Reaktion in einem Notfall / einer Krise
  • Überwachen der Umgebung auf Änderungen
  • Umsetzung von Strategien zur Wiederherstellung des Betriebs auf das Niveau vor der Krise
  • Kommunikation mit allen wichtigen Interessengruppen über die aktuelle Situation

Ziel ist ein verringerter oder verhinderter Schaden für Ihr Unternehmen.

KONTAKTIEREN SIE UNS

BUSINESS CONTINUITY MANAGEMENT NACH INTERNATIONALEN STANDARDS

Das Aufstellen eines Notfallhandbuchs alleine macht noch kein Notfallmanagement. Insbesondere konzentrieren sich viele Unternehmen nur auf die Prävention und nicht auf die Reaktion nach dem Eintreten eines Notfalls. Es ist von entscheidender Bedeutung, dass Ihre Prozesse robust sind, um eine resiliente Geschäftsstrategie zu schaffen, die Ihr Unternehmen nicht nur im Notfall vor großem Schaden bewahrt, sondern auch das Alltagsgeschäft besser macht.

Wenn Sie Ihr Risiko kennen, können Sie über passgenaue Notfallvorsorgekonzepte einen andwendbaren Notfallbewältigungsplan entwickeln und diesem mit den Mitarbeitern des Krisenstabes trainieren. Damit wird Ihre Organisation fit mit auch unerwarteten Szenarien umzugehen.

Vorteile eines BCM Kreislaufes​
  • Risikobeurteilung​
  • Reduktion der Risiken ​
  • Implementierung eines Notfallsplans​
  • Reduktion der Auswirkungen​
  • Schutz der Geschäftsinteressen und der Interessen ihrer wichtigste Interessengruppen​
  • Wiederherstellung auf ein normales Betriebsniveau mit minimalen Auswirkungen auf das Unternehmen. ​

IHR PARTNER FÜR BUSINESS CONTINUITY MANAGEMENT

Wir liefern Ihnen rundum maßgeschneiderte Lösung für Ihre Business Continuity Anforderungen. Mit unseren Konzepten und Lösungen sind bringen wir Sie auf den Weg zur Zertifizierungsfähigkeit nach ISO 22301:2019. Unabhängig davon, ob Sie die Zertifizierung tatsächlich abschließen wollen, ist Ihr Notfall- und Krisenmanagement kompatibel zu nationalen und internationalen Standards. Dies erleichtert die Kommunikation mit Dienstleistern und Behörden, sowie die etwaige Erfüllung gesetzlicher und kundenseitiger Anforderungen.

Einige unserer Dienstleistungen in diesem Bereich umfassen:

Vorbereitung

  • Readiness Assessment ISO 22301
  • Business Impact und Risiko-Analysen
  • Entwicklung aller relevanten BCM-Dokumente
  • Diagnostik von Teams und Einzelpersonen
  • Assessment von bestehenden Notfallorganisationen

Schulung

  • Einordnung von BCM in den Kontext des Risikomanagements, der Unternehmenssicherheit und des Krisenmanagements
  • Rechtliche Grundlagen und Anforderungen
  • BCM Life Cycle Modell, BCM-Standards, Governance und Organisation des BCM
  • Risikoanalyse und Business Impact Analyse
  • Betriebliche Kontinuitätsstrategien und Konzeption, Vorgehensmodell und wesentliche Prozesse

Reaktion

  • (Ad-hoc) Aufbau eines Notfall- und Krisenmanagements
  • Aufstellung eines erfahrenen Emergency Response Teams
  • Aufbau einer Notfallorganisation
  • Krisenkommunikation
  • Notbetrieb
  • Wiederherstellung des Normalbetriebes
  • Nachsorge und Nachbereitung eines Notfalls / einer Krise

Training

  • Grundlagenschulung Notfall- und Krisenmanagement
  • Szenarientrainings für Mitarbeiter und Führungskräfte
  • Papierbasierte Übungen und Planspiele
  • Individuell gestaltete Realübungen und Stabsrahmenübungen

Verbessern

  • Ursachenanalyse und Einleitung eines Verbesserungsprozesses
  • Überprüfung auf Aktualität, Anforderungskonformität und Effizienz des BCM
  • Begleitung von Root Cause Analysen
KONTAKTIEREN SIE UNS